Grundlagen LWL - Modul 1

Sind Sie daran interessiert in den zukunftsorientierten und aufstrebenden Lichtwellenleiter Markt einzusteigen, suchen Sie eine neue Herausforderung für Ihr Unternehmen oder wollen Sie sich einen Überblick über das LWL Business verschaffen, dann finden Sie hier das richtige Angebot. In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der LWL Technik und können mittels praktischen Arbeiten erste Erfahrungen im Umgang mit Glasfasern, den dazugehörigen Materialien und Geräten machen.

 

Schwerpunkt:

Erster Kontakt mit Glasfasern, physikalische Grundlagen LWL und erster Spleiss

 

Kursinhalt:

  • Grundlagen Licht
  • Grundlagen Fasern
  • Grundlagen Kabel
  • Grundlagen Material
  • Grundlagen Stecker
  • Überblick optische Messverfahren
  • Erster Spleiss mit Spleissgerät
  • Betriebsrundgang (Dätwyler Cabling Solutions AG)

 

Ihr Nutzen:

  • Erlangen der physikalischen Grundlagen
  • Überblick der unterschiedlichen Kabel und Materialien
  • Überblick der verschiedenen Messverfahren
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Fasern und Spleissgerät

 

Zielgruppe:

Neueinsteiger im LWL Business, Installateure, Planer, Personen die sich einen ersten Überblick im Bereich LWL verschaffen wollen

 

Voraussetzungen:

Gute Deutschkenntnisse

 

Kursdaten:

Sind auf der Seite Kursanmeldung aufgeführt

 

Ort:

ABL AG, Giessenstrasse 10, See E, 6460 Altdorf

 

Dauer und Kosten:

  • 1 Tag / 8:30 – 16:30 Uhr
  • Inklusive Zertifikat, Kaffee und Mittagessen
  • 550.- CHF, exkl. MwSt. / Person

 

Gruppengrösse:

Min. 5 Teilnehmer, Max 10 Teilnehmer

fibre-tec

Christian Arnold

Unterer Winkel 1

CH-6454 Flüelen

ch.arnold@fibre-tec.ch

Tel. +41 79 279 71 63

fibre-tec Beratung und Schulung im Bereich LWL

 

Aktuell:

Nächste Gelegenheit um die Ausbildung zum LWL Installateur zu absolvieren. 03.12.2019...Jetzt anmelden...

facebook fibre-tec
xing fibre-tec

Subventionierte Weiterbildung für Temporärmitarbeiter

Wichtig für Temptraining Kunden: Verrechnung der Kurse läuft über Mesomatic Messtechnik AG

 

 

Wichtig für RAV Kunden: Verrechnung der Kurse läuft über Mesomatic Messtechnik AG